Umbau ehemalige Klinik, Leukerbad

Sparte: Hoch- und Industriebau
Fachbereich: Hochbau
Ort: Leukerbad
Bauherrschaft: Fachhochschule HES-SO Valais-Wallis
Bearbeitungszeitraum: 2019 – 2021
Baukosten: ca. CHF 8.00 Mio. inkl. MwSt.
Leistungen: Ingenieur als Spezialist für folgende Projektphasen: Vorprojekt, Bau- und Auflageprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Baukontrolle sowie Inbetriebnahme.

Projektbeschrieb:

Die ehemalige Klinik für neurologische Rehabilitation wurde im Jahr 1966 erbaut und im Jahr 1990 mit mehreren Erweiterungen versehen.
Die Gesamtüberbauung umfasst das Hauptgebäude welches 6 Etagen aufweist mit Anbauten und dem 2-stöckigem Nebengebäude, in welchem das ehemalige Therapiebad beinhaltet war.

Die vorhandene Tragkonstruktion wurde mittels Aufnahmen eruiert und für die Neugestaltung vollumfänglich im Urzustand belassen. 
Die beiden Gebäudeteile Neben- und Hauptgebäude sind gemäss Aufnahmen getrennt (Fuge von 2cm) erstellt worden, deshalb wurden diese unabhängig im Erdbebenfall untersucht. Die vorhandene Tragkonstruktion (Wände) musste in Bezug auf die Erdbebenbelastungen verstärkt werden.

Zusätzlich wurde die Tragkonstruktion der Überbauung aufgrund der Umgestaltung, die aus der Nutzungsänderung resultierte, statisch nachgerechnet und situativ verstärkt bzw. ergänzt. 

Um die verlangte Erfüllung der Erdbebensicherheit zu erlangen, wurden in der Ausführung zusätzliche Betonscheiben eingezogen und bestehende Wände punktuell mit zusätzlicher Armierung mittels CFK-Lamellen verstärkt. 

Bahnhofstrasse 58
3942 Raron

Tel +41 (0)27 935 80 00
Fax +41 (0)27 935 80 05
E-Mail info@sbp-ing.ch