Sesselbahn Rinderhütte – Schwalbennest

Sparte: Verkehrswege und Tunnel
Fachbereich: Seilbahnen
Ort: Albinen
Bauherrschaft: Torrent – Bahnen Leukerbad – Albinen AG
Bearbeitungszeitraum: 2008
Baukosten: ca. CHF 1.3 Mio. inkl. MwSt.
Leistungen: Vor- & Bauprojekt, KV, Ausschreibung, Ausführungsprojekt und örtliche Bauleitung für die Mastfundamente und die Stationen.

Projektbeschrieb:

Die kuppelbare 6er – Sesselbahn Rinderhütte – Schwalbennest wurde als Beschäftigungsanlage ausgelegt und erschliesst die Skipisten 7, 8 und 9 des Skigebietes der Torrent – Bahnen Leukerbad – Albinen AG. Die Gesamtlänge der Anlage beträgt ca. 1’200 m, und umfasst 9 Stützen. Die Bahn führt durch relativ schwer zugängliches Gelände. Der Grossteil der Arbeiten musste daher mit Helikopter-Einsatz bewerkstelligt werden. Lieferfirma der Bahnanlage war die Firma Garaventa AG. Im Rahmen des Projekts wurden zudem Pistenplanierungsarbeiten ausgeführt und die Energieversorgung (16-kV-Leitung) der Bahnanlage realisiert.