LSB Stalden – Staldenried – Gspon

Die Arbeiten am Bau der neun Luftseilbahn Stalden – Staldenried – Gspon schreiten weiter voran. Die Betonierarbeiten der Betonstütze, welche als Zwischenausstieg bei der Kirche in Staldenried dient, erreichen schon bald die finale Höhe. Es sind noch zwei der insgesamt acht Etappen à je 3,25 m zu betonieren.

Zudem haben diese Woche die Montagearbeiten der sechs Fachwerkstützen begonnen. Der Stützenschaft der Stütze 1 steht bereits.

Die Inbetriebnahme der gesamten Anlage ist für Ende 2018 vorgesehen.

nachhaltig planen und bauen mit sbp