Neubau Lirischygrabenbrücke Albinen

Sparte: Tragwerk und Erhaltung
Fachbereich: Brückenbau
Ort: Albinen / Leukerbad
Bauherrschaft: Kantonale Dienststelle für Strassen- und Flussbau
Bearbeitungszeitraum: 1998 – 2001
Baukosten: ca. CHF 2.3 Mio. inkl. MwSt.
Leistungen: Variantenstudien, Vor- & Bauprojekt, KV, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Baukontrollen

Projektbeschrieb:

Das Projekt wurde vor allem zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, sowie der Erhöhung des Schutzes der Dorfbevölkerung vor      Murgängen und Überschwemmungs-ereignissen realisiert. Die Brücke ist eine Stahlverbundbrücke, als Sprengwerk konzipiert und ca. 60 m lang. Infolge Murgang- und Lawinengefahr musste auf ein Lehrgerüst verzichtet werden können. Die Baustelle liegt an der Strasse Albinen – Leukerbad.