Instandsetzung Brücke über den Feschelbach, Leuk

Sparte: Tragwerke und Erhaltung
Fachbereich: Instandsetzung
Ort: Leuk
Bauherrschaft: Dienststelle für Mobilität (DFM)
Bearbeitungszeitraum: 2011 – 2019
Baukosten: ca. CHF 1.5 Mio. inkl. MwSt.
Leistungen: Zustandsuntersuchung, Statische Überprüfung der Tragstruktur, Massnahmenkonzept, Ausführungsprojekt Instandsetzung sowie allgemeine und technische Bauleitung

Projektbeschrieb:

Die Brücke über den Feschelbach befindet sich auf der Strasse Leuk – Bratsch – Erschmatt und wurde im Jahr 1955 erbaut. Die Brücke besteht aus einer Bogenbrücke und einem kleinen, direkt an der Bogenbrücke anschliessenden schwimmend gelagerten Lehnenviadukt. Die Gesamtlänge des Bauwerks beträgt ca. 50 m. Die durchgeführte Zustandsuntersuchung des Bauwerks zeigte auf, dass die Bausubstanz der Brücken wesentliche Mängel aufwies und sich eine Instandsetzung aufdrängte. Aufgrund statischer Mängel wurde im Konzept vorgeschlagen, die Brückenplatte mittels eines Überbetons zu verstärken und neue Konsolen zu erstellen. Zudem waren generelle Instandsetzungsarbeiten an der Untersicht der Brückenplatte, den Bögen und Kämpferfundamenten sowie den Widerlagerwänden erforderlich. Im Rahmen des Massnahmenprojekts wurde entschieden, das an die Bogenbrücke anschliessende Lehnenviadukt abzubrechen, um den Strassenverlauf zu optimieren und an die aktuellen Normen anzupassen.

 

Bahnhofstrasse 58
Postfach 60
3942 Raron

Tel +41 (0)27 935 80 00
Fax +41 (0)27 935 80 05
E-Mail info@sbp-ing.ch